bflogo transp2

Grabungen an der Burgruine Hauenstein

640px Burgruine Hauenstein

Der Grabungstermin an der Burgruine Hauenstein rückt näher. Ab August erforscht das Team um den Kul­tur­his­to­ri­ker und Grabungsleiter Harald Rosmanitz vom Archäologischen Spessartprojekt (ASP) die Burgruine Hauenstein. Mithilfe eines Laserscans hat man bereits entdeckt, dass es dort eine Besiedelung gegeben haben muss. Bei der Ausgrabung geht es nun hauptsächlich darum, neue Erkenntniss über die Beschaffenheit und Funktion der Burg in der damaligen Zeit zu erhalten.

Fix ist auch schon der Termin für das obligatorische Grabungsfest. Am 10. September findet rund um die Burgruine ein Fest für die interessierte Öffentlichkeit statt.

Wer Interesse an dem Projekt hat, kann sich bei Roland Simon unter 06024/2201 melden. Es gibt viele spannenden Aufgaben, die während der Grabung durchzuführen sind.

wappen krombach   wappen moembris   asp  Logo Bürgerforum Krombach e.V.   Kulturlandschaft Kahlgrund Logo 

Förderung durch den

Logo BezirkUnterfranken neu