bflogo transp2

Vortrag zur Burgruine Hauenstein

hs1bDie Auftaktveranstaltung zum »Historischen Stammtisch« war ein voller Erfolg. Rund 50 Besucher kamen, um dem Vortrag von Harald Rosmanitz vom Archäologischen Spessartprojekt e.V. zuzuhören. Das Thema Burg Hauenstein wurde von ihm aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Er thematisierte beispielsweise die möglichen Hintergründe für die Entstehung der Burg, ging auf die damaligen Machtverhältnisse ein und zeigte sehr anschaulich die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen unserer Region während dieser Zeit auf.

Als Archäologe und Experte für Ausgrabungen ließ er es sich natürlich nicht nehmen, auf die praktische Umsetzung einer Grabung einzugehen. Er erklärte am Beispiel früherer und aktueller Grabungen, wie diese organisiert und durchgeführt werden. Sehr viele Besucher hätten nicht erwartet, dass eine Grabung auch mit Hilfe von Freiwilligen und Kindern - natürlich nach vorheriger Anleitung - durchgeführt werden. Den gezeigten Bildern konnte man jedenfalls entnehmen, dass eine Grabung auch sehr viel Spaß machen kann und den Gemeinschaftssinn fördert.

hs1cHerr Rosmanitz hatte mit seinem Vortrag offenbar großes Interesse geweckt, da im Anschluss noch einige Fragen von den Zuhörern an ihn gerichtet wurden, die er gerne und sehr kompetent beantwortete. Danach wurde an allen Tischen noch einige Zeit über das Thema diskutiert, bis die letzten Gäste gegen Mitternacht den Heimweg antraten. 

Wir bedanken uns bei allen Gästen der Veranstaltung für Ihr Kommen, beim Wirt Jürgen Schäfer für die freundliche Aufnahme in der Gaststätte 'Zur Sommerfrische' und natürlich bei Herrn Rosmanitz für seinen sehr interessanten Vortrag. Der Vortrag war eine gelungene Veranstaltung - wir freuen uns schon auf den nächsten.